Stefan Kunkel
Stefan Kunkel

Willkommen

 

Schön, Euch hier zu sehen.

Auf meiner Seite möchte ich Fotos von verschiedenen Veranstaltungen zeigen.

Schaut Euch ruhig bei mir um und lernt mich kennen. Damit ich weiß, wer mich hier besucht, könnt ihr Euch auch gern ins Gästebuch eintragen. Ich freue mich auf Eure Einträge.

30.12.2020 Das Corona-Jahr 2020 in aller Kürze

 

Leider mussten wir alle in diesem Jahr auf viele geplante Highlights verzichten. Der Grund dafür ist die Corona-Pandemie, die uns alle nach Fasching so richtig eingeholt hatte.

So konnten beispielsweise Veranstaltungen der Werkvolkkapelle Wiesthal zum 60-jährigen Bestehen, unsere jährliche Kreuzbergwallfahrt oder auch die so geliebten Theater-Aufführung der Wiesthaler Öltiegel nicht stattfinden. Ebenso durften viele private Feierlichkeiten wie Hochzeiten, runde Geburtstage, die Gartenparty mit guten Freunden oder einfach die geplante Urlaubsreise nicht sein. Sicher könnte jeder seine persönliche Liste hier ergänzen.

 

Eine gute Sache war, als die Musikerinnen und Musiker der Werkvolkkapelle ab Ende März jeden Sonntagabend um 18.00 Uhr schöne Lieder aus ihren Fenstern und von den Balkonen spielten. Im Sommer wurden kurzerhand ein paar Musikproben am Alten Platz abgehalten, solange es die Lockerungen in der Pandemie zuließen.

In diesem Jahr gab es hier in Wiesthal einen Wechsel unseres Seelsorgers. Pfarrer Marian Bak, der seit 2013 für die Gemeinden Wiesthal, Krommenthal und Neuhütten zuständig war, wechselte zum 01. September nach Heimbuchenthal. Er wurde in einem Gottesdienst am 25. Juli verabschiedet.

Am 13. September wurde Pfarrer Michael Schmitt feierlich in einem Gottesdienst willkommen geheißen. Mitgestaltet wurde der Gottesdienst vom Chor Lip‘s in Motion und der Werkvolkkapelle.

 

Im Herbst hat unser Mühlenverein begonnen, die rund 400 Jahre alte Ruhmühle zu sanieren. Dabei handelt es sich um eine Getreidemühle, die mit einem großen Wasserrad angetrieben wird. Die Wiesthaler Mühle ist längst weit über Wiesthal hinaus bekannt und wird immer wieder in bekannten Plattformen wie Google, Komoot … genannt oder grafisch gezeigt.

Über die vier Adventssonntage wurde wieder das Fenster-Musizieren aufgenommen und es klangen über die Adventszeit viele schöne Weihnachtslieder durch den ganzen Ort.

 

Nun geht das Jahr 2020 zu Ende und als Lichtblick auf 2021 wurde mit dem Impfen gegen Corona begonnen. Hoffen wir alle, dass wir uns im neuen Jahr in schöner Runde wiedersehen und tolle Stunden zusammen verbringen können. Bleibt gesund!

 

Hier findet ihr ein paar Bilder aus 2020.  

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan Kunkel